Media Sales

VetiPrax®TV erreicht ab Januar 2016 streuverlustfrei 429.000 Hunde- und Katzenhalter monatlich.

Tierhalter sind eine markenaffine und konsumfreudige Zielgruppe. Die Ansprache durch Werbtreibende erfolgt jedoch häufig noch per Gießkannenprinzip oder führt zu keinem direkten Lead. Special Interest Print-Magazine haben hohe TKPs (Beispiel: Ein Herz für Tiere <90 € TKP), TV- und Radio bedeuten immense Streuverluste (ø 87 %) und ein ROI kann schon allein aus diesem Grund oft nicht erreicht werden.  Auch teilnehmende Unternehmen der Veterinär-Branche erreichen den Tierhalter oft noch nicht direkt, sondern versuchen den Tierarzt als Multiplikator zu erreichen. Dieser Umweg kann ein sehr langer sein.

Eine zeitgemäße Mediaplanung fokussiert streuverlustfreie Multichannel-Kampagnen. Sowohl on- als auch offline. So werden barrierebehaftete Umwege zum Endkunden vermieden und Media-Etats zielgenau platziert.

Mit VetiPrax® | MEDIA und VetiPrax®TV – Das Tierarztfernsehen machen sich Unternehmen und Marken für die Zielgruppe der Katzen- und Hundehalter erlebbar – ohne Umwege. Nahezu streuverlustfrei und mit einer Verweildauer von ø 30 Minuten. No-Escape-Situation im Wartebereich tierärztlicher Kliniken und Praxen. Hochwertiges und glaubwürdiges Umfeld mit der Autorität des Tierarztes.

ø TKP = 26 € // Mediadaten 2016_1 und Live-Stream auf Anfrage.

 

Tierhalterin

 

Die Zielgruppe der wartenden Tierhalterinnen (Mehrzahl ist weiblich) zeichnet sich durch überdurchschnittliche Kaufkraft und -bereitschaft aus. Ihr Interesse gilt u.a. Themen wie Gesundheit & Wellness, Mode, Outdoor & Trekking, Reisen mit Haustier, SUVs, hochwertiges Zubehör, Versicherungen oder Nahrungsergänzung.

Hundehalter fahren im Schnitt ein größeres Auto oder vergrößern sich bei einer Neuanschaffung. Auch pro Urlaubstag geben sie mehr aus als der Durchschnitt. Das Tier ist vollwertiges Familienmitglied (oft Kindersatz mit enstprechendem Aufwand). Alleine die Hundehaltung trägt in Deutschland mit einem Umsatz von mehr als 10 Mrd. Euro zur Wirtschaftsleistung bei. Mehr als 100.000 Arbeitsplätze sind direkt mit der Hundehaltung verbunden. Und da das Gassi gehen auch noch gesund ist, ersparen Hundehalter deutschen Krankenkassen und -versicherungen jährlich ca. 2 Mrd. Euro Krankenkosten!

Zeit, diese attraktive und gesündere Zielgruppe ohne Streuverlust und mit hohem Impact anzusprechen.

 

Tierhalterin

Wer deutschlandweit Endkunden direkt beim Point of Interest und Point of Sale Tierarzt erreichen will, der hat es in 2016 einfach. VetiPrax® vermarktet bundesweit  mehr als 400 Instore-TV-Screens in marketingaffinen Tierarztpraxen und -kliniken. Monatlich werden mehr als 420.000 Tierhalter erreicht. Treffen Sie mit Ihrer Kampagne bereits jetzt mehr als 5 Mio. Tierhalter jährlich mitten ins Herz!

Beratung, Planung, Buchung, Produktion bei uns auf Wunsch aus einer Hand. In der Regel gehen Spots schon nach einer Vorlaufzeit von nur 14 Tagen auf Sendung. Und wenn es ganz schnell gehen soll, auch innerhalb von 24 Stunden – auf Knopfdruck.

Zum Hingucken, statt zum Wegschauen:
Mehr als 86% der befragten Tierhalter finden VetiPrax®TV klasse.
Mehr als 98% der Tierärzte bleiben VetiPrax treu.
Unser Programm wirkt.



Jetzt buchen und 2016 mit Ihrem Produkt erfolgreich durchstarten:

  • Anruf oder E-Mail mit Produkt- oder Themenwunsch
  • Ihr Angebot kommt innerhalb von 24 Stunden

Produktion ganz einfach:

  • Sie haben Video- oder Bildmaterial? Super, Ihre Agentur oder VetiPrax produzieren den Spot.
  • Kein Material vorhanden? Kein Problem – VetiPrax stellt Ihnen alles, was Sie benötigen oder produziert neu.

Reporting & Vertriebsbegleitung

  • Kompletter Report für die gebuchte Laufzeit
  • Vertriebsbegleitende on- und offline Maßnahmen auf Wunsch

 

Jetzt handeln und anrufen! 

Fon 0221.92428-131

E-Mail media[at]vetiprax.de